Johannes und Cati Erdmann

Johannes und Cati Erdmann lieben Segeln und die Bahamas. Seit 2014 leben die beiden Deutschen vollzeit auf dem Wasser, haben gemeinsam zweimal den Atlantik überquert. Gastgeber in einem der schönsten Reviere des Ozeans sein zu dürfen, ist ein besonderes Privileg.

Schon mit neunzehn Jahren hat Johannes allein in seinem acht Meter langen Segelboot "Maverick" den Atlantik überquert – und am Ende seines Törns die Bahamas als Traumreiseziel entdeckt. Der ehemalige Schiffbaustudent und YACHT-Redakteur ist ein erfahrener Hochseesegler. Neben vier Atlantiküberquerungen hat er mehrere Survivaltrainings und ein Medizintraining speziell für Skipper absolviert. Außerdem ist er im Besitz des Sportseeschifferscheins, dem deutschen Patent für kommerzielle Segelfahrten.

Cati hat die Liebe zur See während ihres Jurastudiums in Kiel gefunden und kann sich nach der Reise auf "Maverick too" und zwei Atlantiküberquerungen gar kein Leben an Land mehr vorstellen. Sie liebt das Leben an Bord und vor allem das Leben und die Küche in der Karibik.

"Am Besten von allen haben uns die Bahamas gefallen. Deshalb wollen wir euch dorthin mitnehmen und euch die schönsten Plätze zeigen."



Johannes Erdmann

Johannes Erdmann

Jahrgang: 1985
Vorherige Beschäftigung: Journalist, YACHT-Redakteur
Geburtsort: Wolfsburg
Erfahrung: etwa 35.000 Seemeilen
Lieblingsinsel: Normans Cay, Bahamas
Bisherige Langfahrten:

Cati Erdmann

Cati Trapp

Jahrgang: 1986
Vorherige Beschäftigung: Jura-Studium
Geburtsort: Minden
Erfahrung: etwa 16.000 Seemeilen
Lieblingsinsel: Warderick Wells Cay, Bahamas
Bisherige Langfahrten: